Cannabis- und Alkohol Speeddating Workshops 

Interaktive Prävention für junge Menschen (Schüler)

Sucht ist vielschichtig und individuell. Diese Form der Präventionsveranstaltung hat ein lebhaftes Konzept und will viele junge Menschen gleichzeitig über die unterschiedlichen Formen von Sucht informieren und über Folgen aufklären. Bei Teenagern ist oftmals das Problem- und Risikobewusstsein für Sucht und Suchtstoffe noch nicht nachhaltig geprägt. Hierauf zielt dieses Modul ab. In unterschiedlichen Kleingruppen wird z.B. zum jeweiligen Suchtmittel informiert oder die Frage diskutiert, wie Sucht überhaupt entsteht. Peers bringen individuelle Erfahrungen mit, die sie gerne mit den jungen Erwachsenen teilen. So entwickeln sich immer wieder einmalige Konstellationen. 

Inhalte

  • Suchtentstehung 
  • Missbrauch von Suchtstoffen 
  • Wirkungsweise von Suchtstoffen 
  • Individuelle Inhalte nach Vereinbarung 

Struktur

  • Auftaktveranstaltung 
  • Aufteilen der Teilnehmer in 4-6 einzelne Workshops à ca. 12 Personen 
  • Je Workshop ca. 45 - 60 Minuten 
  • Rotation der Gruppen, so dass jede Gruppe an jedem Thema arbeitet 
  • Abschlussveranstaltung 

Intention

  • Aufklären über die Grundlagen 
  • Gemeinsames Erarbeiten des Suchtdreiecks 
  • Kompetenzen für den Umgang mit Suchtmittelmissbrauch wecken 
  • Aufmerksamkeit schaffen für korrelierende Themen wie Dealen & Justiz allgemein, Mischkonsum, Wege aus der Illegalität, Stress und Ängste 

Profil der Referenten

  • Peers, d.h. Experten aus Erfahrung
  • Berater aus unserer Peer-Suchtberatungsstelle in Lübeck

Sonstiges

  • Handout
  • Individuelle Bedarfsabfrage vor der Veranstaltung 
  • Dezidierte Evaluation mit allen Rückmeldungen

Unsere Seminare

Kostenloses Erstgespräch

Hast Du Fragen, möchtest Du mehr wissen oder hast Du einfach nicht das passende gefunden? Kein Problem. Vereinbare ein kostenloses Erstgespräch und wir finden ein passende Angebot. 

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.